Linderung von Tinnitus

Die Widex ZEN Tinnitus-App bietet viele Informationen und Ressourcen zur Behandlung von Tinnitus. Laden Sie sie kostenlos im App Store oder in Google Play herunter!

App herunterladen

Was ist  Tinnitus?

Tinnitus ist keine Krankheit an sich, sondern ein Symptom mit verschiedenen Ursachen. Tinnitus ist eine der häufigsten gesundheitlichen Beschwerden, von denen Menschen betroffen sind – ungefähr 10 Prozent der Erwachsenen sind von permanentem Tinnitus betroffen. Tinnitus wird oft als Klingeln in den Ohren, Brummen oder Rauschen beschrieben, kann jedoch von Person zu Person unterschiedlich erlebt werden. Man hört Geräusche, die vom Nervensystem oder Gehirn erzeugt werden.
Tinnitus wird auch mit Ohrentzündungen, Ohrenschmalz und sensorischen Nervenstörungen in Verbindung gebracht. Tinnitus kann durch verschiedene Dinge ausgelöst werden. Meist wird er jedoch durch laute Geräusche verursacht, die die empfindlichen Zellen des Innenohrs beschädigen. Tinnitus kann jedoch auch durch Stress, Bluthochdruck und sogar durch zu viel Ohrenschmalz ausgelöst werden.

Was Ihren Tinnitus beeinflussen kann

An manchen Tagen kann Ihr Tinnitus schlimmer sein als an anderen Tagen. Das kann daran liegen, dass Sie müde oder gestresst sind oder Ihr Immunsystem aufgrund anderer Faktoren wie einer Krankheit geschwächt ist. Andere Faktoren, die Tinnitus beeinflussen können, sind u. a. übermäßiger Konsum von Alkohol oder chininhaltige Getränke. Außerdem verengt Rauchen die Blutgefäße, die Sauerstoff in die Sinneszellen des Ohres bringen.
Ein bekannter Auslöser für Tinnitus sind hohe Dosen von Aspirin und nichtsteroidalen Antirheumatika sowie einige Antibiotika und Antidepressiva. Bluthochdruck kann die Symptome von Tinnitus verstärken. Daher sollten Menschen mit Tinnitus ihren Konsum von Salz reduzieren.
Und schließlich können auch der Frühstückskaffee oder -tee einer der Auslöser sein. Kaffee, Schwarztee, Cola und Energy Drinks enthalten Koffein. Menschen mit Tinnitus stellen fest, dass es den Tinnitus mildert, wenn sie auf diese verzichten.
Wenn Sie vermuten, dass Sie zu den vielen Menschen gehören, die von Tinnitus betroffen sind, dann besteht Ihr erster Schritt darin, sich einer professionellen Untersuchung zu unterziehen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Einer unser Hörakustiker wird Sie darüber informieren, wie Sie mit Tinnitus umgehen können.
Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass man nichts gegen Tinnitus tun kann. In Wirklichkeit gibt es jedoch viele Therapien und Produkte, die dabei helfen, diesen Zustand zu behandeln. Die Widex ZEN Tinnitus-App bietet viele Informationen und Ressourcen zur Behandlung von Tinnitus. Laden Sie diese kostenlos im App Store oder in Google Play herunter!
Die ersten Schritte zur Behandlung von Tinnitus bestehen darin, Zugang zu umfangreichen Ressourcen über Tinnitus zu erhalten und zu erfahren, was bei Ihnen Tinnitus auslöst. Die Beratung durch einen erfahrenen, im Umgang mit Tinnitus geschulten Hörakustiker erhöht die Aussicht, dass Sie Ihre Lebensqualität wiedererlangen.

WIDEX ZEN TINNITUS-APP

Die Widex Zen Therapie ist ein umfangreiches Programm zur Behandlung von Tinnitus. Sie besteht aus vier Komponenten, die an Ihre individuellen Anforderungen angepasst werden können. Dazu gehört auch eine Beratung, die dabei hilft, die negative Sicht auf Tinnitus zu ändern. Verstärkung kann eingesetzt werden, um die Ohren und das Gehirn zu stimulieren, damit der Kontrast zwischen den Umgebungsgeräuschen und dem Tinnitus reduziert wird. Die anderen Komponenten sind Stressabbau und Geräuschstimulation, die für Entspannung sorgen und auch zur Klangtherapie genutzt werden können. Die Widex ZEN Tinnitus-App kann dazu verwendet werden, vollständige Stille zu vermeiden, damit Sie sich weniger stark auf den Tinnitus konzentrieren. Sie kann auch zur Meditation und Entspannung genutzt werden. Die App kann kostenlos im App Store und bei Google Play heruntergeladen werden.

WAS DIE EXPERTEN ÜBER DIE ZEN THERAPIE SAGEN

Die Widex Zen Therapie ist eine bewährte Methode, die Beratung, Geräuschstimulation, Stressabbau und Verstärkung kombiniert. Bei bloom berücksichtigen wir alle Faktoren Ihres Tinnitus und passen Ihre Behandlung entsprechend an. Das sagen die Experten über das Zen Therapieprogramm.