Datenschutzerklärung

Datum des Inkrafttretens: 1. Mai 2020

A. Unsere Selbstverpflichtung zum Datenschutz

Wir bei bloom haben uns zum Ziel gesetzt Ihr Hörvermögen und damit Ihre Lebensqualität zu verbessern. Hierfür verarbeiten wir in unseren Geschäften Ihre personenbezogenen Daten. Dies stets in Übereinstimmung mit EU-Recht, sowie anderen geltenden Gesetzen zur Regelung der Erhebung, Speicherung, Nutzung und Übermittlung („Verarbeitung“) personenbezogener Daten (im Sinne von Art. 4 Abs. 1 DSG-VO).

Wir haben diese Datenschutzerklärung („Erklärung“) erstellt, um unser Engagement für das Recht jedes Einzelnen auf Datenschutz und Privatsphäre zu demonstrieren.

Diese Erklärung beschreibt, wie wir die personenbezogenen Daten verarbeiten, die wir von Ihnen über eine Website, durch andere digitale Anwendungen oder in den Geschäften der Marke bloom („bloom“) erhalten haben, welche zur WS Audiology Gruppe („WSA“) bzw. einer ihrer verbundenen Unternehmen oder Tochtergesellschaften („Wir“) gehören oder von ihnen betrieben wird. Für bestimmte personenbezogene Daten, die Wir im Geschäft z.B. bei Verkauf von Geräten erheben, gelten zudem die Datenschutzbedingungen, die Ihnen durch unser Personal hierfür ausgehändigt werden.

Beachten Sie bitte, dass die hier von bloom angebotenen Informationen oder Dienstleistungen sich ausschließlich an Erwachsene richten und nicht für Kinder unter 16 Jahren vorgesehen sind. Wir erheben online wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 16 Jahren. Personen, die hier ihre personenbezogenen Daten angeben, erklären damit, dass sie 16 Jahre oder älter sind. Wenn Sie erfahren, dass Ihr Kind uns ohne Ihre Zustimmung personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, können Sie uns wie im Abschnitt „Datenverantwortlicher“ beschrieben darauf hinweisen. Werden wir darüber in Kenntnis gesetzt, dass wir personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren erhoben haben, werden wir unverzüglich die erforderlichen Schritte ergreifen, um diese Informationen, sowie das Profil des Kindes, zu löschen. 

B. Wann gilt diese Datenschutzerklärung?

Diese Datenschutzerklärung gilt für personenbezogene Daten im Sinne von Art. 4 Abs.1 DSG-VO, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die sich wie weiter unten beschrieben aus Ihren personenbezogenen Daten ergeben.

C. Datenverantwortlicher

Der Datenverantwortliche der Websites ist die bloom Hörakustik GmbH.

bloom Hörakustik GmbH
Salzachtalstraße 24
5400 Hallein

D. Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

Für die meisten unserer Dienstleistungen ist eine Registrierung nicht erforderlich, d.h. Sie können unsere Websites besuchen oder unsere Anwendungen nutzen, ohne uns personenbezogene Daten preiszugeben. Zur Nutzung einiger Dienstleistungen müssen Sie sich jedoch ggf. registrieren und Ihre personenbezogenen Daten angeben.

Welche personenbezogenen Daten wir erheben, hängt von ihrer Beziehung zu WSA und den von Ihnen genutzten Dienstleistungen ab, aber im Allgemeinen betrifft es Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten sowie Informationen zu Ihrer Nutzung der Website oder Anwendung.

Gegebenenfalls erheben wir von Ihnen auch gesundheitsbezogene Angaben, die Sie durch die Beantwortung unserer Fragen und Umfragen bereitstellen.

  • Personenbezogene Daten können wir auch erhalten, indem wir Ihre Nutzung unserer Dienstleistungen verfolgen, z. B. durch den Einsatz von Cookies oder anderer Tools (zur Nutzung von Cookies siehe Informationen unten.

Die von uns erfassten Daten können folgende Informationen umfassen:

  • Browser- und Geräteinformationen;
  • Informationen aus der Serverlogdatei;
  • Durch Cookies und andere Technologien erfasste Informationen;
  • Demografische Daten und andere von Ihnen gemachte Angaben;
  • Angaben Dritter (Audiologe), wenn Sie etwa diesen Dritten die Erlaubnis erteilen, Ihre Informationen mit uns zu teilen (wie oben in Abschnitt E beschrieben);
  • Kontaktdaten, wenn angegeben, einschließlich E-Mail, Postanschrift, Telefonnummer und Faxnummern;
  • Gegebenenfalls Testergebnisse von Hörtests, um Ihnen stets eine angemessene Hörversorgung zu gewährleisten; und
  • Nutzungsdaten, wenn Sie mit unserer Website, unseren Anwendungen und Diensten interagieren (z. B. Benutzereinstellungen, Nutzungsdauer, Absturzberichte usw.).

E. Wofür werden die personenbezogenen Daten verwendet?

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nur gemäß den in dieser Datenschutzerklärung genannten Fällen:

a) Allgemein

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten wie in dieser Erklärung beschrieben nur nutzen, um Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und Ihre Anfragen zu beantworten und ansonsten nur im gesetzlich zulässigen oder vorgeschriebenen Umfang oder zur Unterstützung einer zivil- oder strafrechtlichen Untersuchung. Darüber hinaus dürfen wir erhobene Daten zu statistischen Zwecken anonymisieren oder pseudonymisieren, um sie zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen zu nutzen. Wenn Sie uns diese Informationen nicht zur Verfügung stellen wollen, nutzen Sie die entsprechenden Funktionen auf unserer Website oder in unseren Anwendungen bitte nicht.

b) Verarbeitung persönlicher Daten im Fachgeschäft

Kartenzahlung. Bei Kartenzahlung (Lastschrift/Girocard/Kreditkarten o.Ä.) arbeiten wir mit verschiedenen Dienstleistern zusammen, welchen neben Kaufbetrag und Datum auch Kartendaten (Inhaber, Bank etc.) übermittelt werden. Die Zahlungsdaten sowie Daten, die im Falle von auftretenden Rückbelastungen benötigt werden, werden nur so lange gespeichert, wie sie für die Zahlungsabwicklung (einschließlich der Bearbeitung von möglichen Rücklastschriften und dem Forderungseinzug) und zur Missbrauchsbekämpfung notwendig sind (vgl.F).

Einlesen der Versicherungskarte. Das Erheben der Daten der Krankenversicherungskarte werden zum Zwecke der Abrechnung der Leistungen mit Ihrer Krankenkasse verwendet. Durch das Einlesen Ihrer Krankenversichertenkarte erheben und verarbeiten wir folgende Daten, um die Erfüllung des Vertrages gewährleisten zu können:

 

·       Vor- und Nachname,

·       Geschlecht,

·       Geburtsdatum,

·       Adresse,

·       Versichertennummer und Versichertenstatus,

·       Beginn des Versicherungsschutzes, sowie

·       Krankenkasse und deren Kassennummer.

Erstellung der Anamnese und des Audiogramms. Im Wege eines medizinischen Vorgesprächs, der sogenannten Anamnese, nehmen wir medizinische Informationen von Ihnen auf, um Ihnen eine optimale Hörlösung verschaffen zu können. Für die Überprüfung des Hörvermögens erstellen wir mittels Hörtest ein sogenanntes Audiogramm. Dieses benötigen wir, um Ihr Hörgerät optimal auszuwählen und auf Ihren Hörbedarf einzustellen. Dazu werden das sogenannte Ton- und Sprachaudiogramm erstellt. Eine Weiterleitung erfolgt über den sogenannten Anpassbericht an Ihren Kostenträger.

c) Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften. 
Sie erkennen an, dass alle Informationen, die erforderlich sind, um Ihre Entscheidungen bezüglich der Verarbeitung oder Verwendung der personenbezogenen Daten oder des Erhalts von Marketingmaterial zu verfolgen, innerhalb der WSA Gruppe gespeichert und ausgetauscht werden dürfen, um die Einhaltung der Bestimmungen zu gewährleisten.


d) Berechtigtes Interesse. 
Alle Anwendungsfälle in den folgenden Absätzen e) bis g) gehören zu unserem berechtigten Interesse an der Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten. Wenn Sie mit dieser Vorgehensweise nicht einverstanden sind, können Sie der Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten wie unten beschrieben widersprechen.


e) Fragebögen und Umfragen. 
Wir dürfen Sie zur Ausfüllung von Fragebögen und Teilnahme an Umfragen einladen. Diese Fragebögen und Umfragen werden in der Regel so gestaltet, dass sie ohne die Angabe personenbezogener Daten beantwortet werden können. Wenn Sie dennoch personenbezogene Daten in einen Fragebogen oder eine Umfrage eingeben, dürfen wir diese Daten verwenden, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.


f) Erstellung von gesammelten Datensätzen.
Wir dürfen die im Rahmen dieser Datenschutzerklärung bereitgestellten personenbezogenen Daten sammeln, um gesammelte Datensätze zu erstellen, die dann zur Verbesserung von Anwendungen und Dienstleistungen verwendet werden.


g) Aufzeichnung von Anrufen und Chats zur Qualitätsverbesserung
Telefonate oder Chatsitzungen dürfen wir (nach entsprechender Benachrichtigung während des Gesprächs und vor Beginn der Aufzeichnung) aufzeichnen, um die Qualität unserer Dienste zu verbessern.


h) Einspruchsrecht. 
Sie können unserer Verwendung personenbezogener Daten für die oben genannten Zwecke jederzeit widersprechen. Wenn Sie dies tun, werden wir Ihre persönlichen Daten nicht mehr für die oben genannten Zwecke verwenden und sie aus unseren Systemen entfernen, es sei denn, es ist uns gestattet, diese persönlichen Daten für einen anderen in dieser Datenschutzerklärung genannten Zweck zu verwenden, oder wenn wir ein zwingendes berechtigtes Interesse an der weiteren Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ermitteln und zeigen (in Fällen, in denen dies durch zwingende lokale Gesetze, z.B. für Steuerzwecke usw., erforderlich ist).

In den folgenden Fällen werden wir die personenbezogenen Daten nur nach vorheriger Einwilligung uns gegenüber, wie weiter unten näher erläutert, verwenden:

Neuigkeiten über Produkte und Dienstleistungen von bloom (Newsletter). Wir dürfen Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Postanschrift, Ihre Telefonnummer verwenden, um Sie über die neuesten Produktankündigungen und andere Informationen über Waren und Dienstleistungen von bloom (einschließlich marketingbezogener Newsletter) sowie über Veranstaltungen von Bloom auf dem Laufenden zu halten und Ihnen zugehörige Inhalte auf unseren Websites anzuzeigen. Wenn Sie solche Informationen nicht mehr erhalten wollen, können Sie Ihre E‑Mail-Einstellungen über den “Abmelden”-Link in unseren E-Mails anpassen.

F. Dauer für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung oder wie gesetzlich oder vertraglich zulässig verarbeiten und nutzen, speichern wir diese (i) nur so lange, wie dies zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke, gesetzlich oder vertraglich erforderlich ist oder (ii) bis Sie unserer weiteren Verwendung der personenbezogenen Daten widersprechen (falls wir kein berechtigtes Interesse an der weiteren Verwendung der personenbezogenen Daten haben), oder (iii) bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen (falls Sie uns eine Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt hatten). Wenn jedoch die Aufbewahrung dieser personenbezogenen Daten durch uns für einen längeren Zeitraum erforderlich oder zulässig ist, um Gesetze oder Vorschriften einzuhalten, oder wenn wir diese personenbezogenen Daten zur Geltendmachung oder Abwehr von Rechtsansprüchen benötigen, werden wir diese bis zum Ende der jeweiligen Aufbewahrungsfrist oder bis zur Klärung der betreffenden Ansprüche aufbewahren. 

G. Wie schützen wir Ihre Daten?

Wir haben eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Nutzung und Offenlegung ergriffen. Diese stimmen mit technischen und organisatorischen Maßnahmen überein, die in der Industrie allgemein als angemessene Sicherheitsstandards anerkannt sind, einschließlich Zugangskontrollen, Kennwortschutz, Verschlüsselung, regelmäßige Sicherheitsbeurteilungen und Ähnliches.

Hierzu zählt z.B. auch die von uns genutzte SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “
http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL– bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

H. Kontaktformular.

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung, vorzugsweise per EMail, an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Weder bloom noch die WSA Gruppe, macht mit Ihren personenbezogenen Daten Geschäfte. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an andere verbundene Unternehmen der WSA Gruppe oder andere vertrauenswürdige Geschäftspartner weiter, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen, z. B. für den technischen Support, zur Bewertung der Brauchbarkeit unserer Websites und Anwendungen, für Marketingzwecke (sofern wir Ihre Einwilligung haben) oder für andere Arten der Leistungserbringung. Mit diesen Parteien haben wir Verträge geschlossen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten auf Basis unserer Anweisungen und in Übereinstimmung mit dieser Erklärung sowie anderen anwendbaren Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen verarbeitet werden.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an diese oben genannten Parteien und andere Dritte, einschließlich Regierungsbehörden, weiter, wenn dies erforderlich ist, um von Ihnen beauftragte oder genehmigte Dienstleistungen zu erbringen, um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Ihnen, uns oder anderen zu schützen. Eine solche Weitergabe kann auch an unsere Partner- und Tochtergesellschaften in Ländern außerhalb des EWR erfolgen, einschließlich solcher Länder, in denen ein gesetzliches Datenschutzniveau gilt, das nicht mit dem innerhalb des EWR vergleichbar ist. Wann immer eine solche Übertragung stattfindet, basiert diese auf Vereinbarungen zwischen den Unternehmen, die sich mindestens nach den Standardvertragsklauseln (gemäß der Entscheidung 87/2010/EG der EU-Kommission oder einem künftigen Ersatz) richten und vertraglich vorsehen, dass die personenbezogenen Daten einem Datenschutzniveau unterliegen, das dem des EWR entspricht.

Wir dürfen externe Dienstleister in Anspruch nehmen, um personenbezogene Daten zu dem in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zweck zu verarbeiten. Solche externen Dienstleister befinden sich möglicherweise nicht in Ihrem Land. In jedem Fall unterhalten wir vertragliche Vereinbarungen mit diesen für ihre Verarbeitung personenbezogener Daten unter dieser Datenschutzerklärung und den geltenden Datenschutzgesetzen.

I. Wo werden personenbezogene Daten verarbeitet?

Weder bloom noch die WSA Gruppe, macht mit Ihren personenbezogenen Daten Geschäfte. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an andere verbundene Unternehmen der WSA Gruppe oder andere vertrauenswürdige Geschäftspartner weiter, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen, z. B. für den technischen Support, zur Bewertung der Brauchbarkeit unserer Websites und Anwendungen, für Marketingzwecke (sofern wir Ihre Einwilligung haben) oder für andere Arten der Leistungserbringung. Mit diesen Parteien haben wir Verträge geschlossen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten auf Basis unserer Anweisungen und in Übereinstimmung mit dieser Erklärung sowie anderen anwendbaren Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen verarbeitet werden.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an diese oben genannten Parteien und andere Dritte, einschließlich Regierungsbehörden, weiter, wenn dies erforderlich ist, um von Ihnen beauftragte oder genehmigte Dienstleistungen zu erbringen, um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Ihnen, uns oder anderen zu schützen. Eine solche Weitergabe kann auch an unsere Partner- und Tochtergesellschaften in Ländern außerhalb des EWR erfolgen, einschließlich solcher Länder, in denen ein gesetzliches Datenschutzniveau gilt, das nicht mit dem innerhalb des EWR vergleichbar ist. Wann immer eine solche Übertragung stattfindet, basiert diese auf Vereinbarungen zwischen den Unternehmen, die sich mindestens nach den Standardvertragsklauseln (gemäß der Entscheidung 87/2010/EG der EU-Kommission oder einem künftigen Ersatz) richten und vertraglich vorsehen, dass die personenbezogenen Daten einem Datenschutzniveau unterliegen, das dem des EWR entspricht.

Wir dürfen externe Dienstleister in Anspruch nehmen, um personenbezogene Daten zu dem in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zweck zu verarbeiten. Solche externen Dienstleister befinden sich möglicherweise nicht in Ihrem Land. In jedem Fall unterhalten wir vertragliche Vereinbarungen mit diesen für ihre Verarbeitung personenbezogener Daten unter dieser Datenschutzerklärung und den geltenden Datenschutzgesetzen.

J. Welche Rechte habe ich?

Allgemein. Sie können jederzeit Auskunft darüber verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen besitzen und welche der personenbezogenen Daten wir verarbeiten, und können deren Korrektur oder Löschung veranlassen, indem Sie eine Anfrage diesbezüglich an dpo@wsa.com senden. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir die personenbezogenen Daten nur dann löschen können, wenn keine gesetzliche Verpflichtung oder ein bestehendes Recht zur Aufbewahrung besteht. Überdies bitten wir Sie um Kenntnisnahme, dass Sie nach Löschen der personenbezogenen Daten nicht mehr in der Lage sein werden, die Websites, Anwendungen, Dienste oder damit verbundene bloom Hörakustik-Dienste, die die Verwendung der personenbezogenen Daten durch bloom Hörakustik erfordern, weiterhin zu nutzen. Auf Ihre Aufforderung reagieren wir in einem angemessenen Zeitrahmen.

Beantragen einer Kopie. Wenn wir die personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen verwenden, können Sie von uns eine Kopie der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten anfordern. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte unter dpo@wsa.com an uns und geben Sie die personenbezogenen Daten und das Format an, in dem Sie Ihre personenbezogenen Daten erhalten möchten.

Recht auf Vergessen / Nutzungsbeschränkung. Sie können uns auffordern, die Verarbeitung der personenbezogenen Daten in den folgenden Fällen einzuschränken: (i) Wenn Sie uns mitteilen, dass die personenbezogenen Daten, die wir besitzen, falsch sind (in solchen Fällen dürfen wir diese Daten weiterhin speichern, um ihre Richtigkeit zu überprüfen), (ii) dass wir keine Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten haben, oder (iii) wenn Sie der Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch uns aufgrund unseres im Abschnitt L weiter unten dargestellten berechtigten Interesses widersprechen.

Recht, eine Beschwerde einzureichen. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass wir die personenbezogenen Daten nicht in Übereinstimmung mit den Anforderungen dieser Datenschutzrichtlinie oder den geltenden EWR-Datenschutzgesetzen verarbeiten, können Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde des EWR-Landes, in dem Sie leben, oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde des Landes oder Staates, in dem die betreffende bloom Hörakustik-Einheit ihren Sitz hat, einreichen.

K. Einbindung von sozialen Netzwerken.

An verschiedenen Stellen können wir Funktionalitäten von sozialen Netzwerken auf unserer Webseite anbieten. Dazu zählen möglicherweise:

  • Verlinkung auf die Angebote der WSA Gruppe in sozialen Netzwerken;
  • Weiterleitungs- und Empfehlungsfunktionen für Inhalte der WSA Gruppe (z. B. Share- und Like-Buttons); und/oder
  • Verknüpfungen der Angebote der WSA Gruppe mit sozialen Netzwerken, z. B. beim Login in Ihren personalisierten Bereich auf Facebook („Social Login“);


Alle Online-Angebote von bloom sind grundsätzlich auch ohne Verwendung von sozialen Netzwerken zugänglich und nutzbar. Wenn Sie die zusätzlichen Funktionalitäten nutzen, beachten Sie bitte folgende Hinweise zur Datenverarbeitung:

1. Verlinkung auf die Angebote von bloom in sozialen Netzwerken:

Bei der Verlinkung der von www.bloomhearing.at auf eines unserer Angebote in sozialen Netzwerken, z. B. auf unsere Facebook-Seite, handelt es sich um einfache Links auf Seiten anderer Anbieter. Wir übermitteln bei einem solchen Link keine personenbezogenen Informationen an diese anderen Anbieter. Wir möchten Sie aber darauf hinweisen, dass die Online-Angebote Dritter grundsätzlich die Möglichkeit haben, mindestens die Herkunft eines Besuchs zu erkennen. Auf die Datenverarbeitung bei Dritten haben wir keinen Einfluss; somit erstreckt sich die Datenschutzerklärung der Vitakustik GmbH nicht auf die Internetseiten Dritter.

2. Weiterleitungs- und Empfehlungsfunktionen für Inhalte von bloom (z. B. Share- und Like-Buttons)

Möglicherweise bieten wir Ihnen an, Ihre Inhalte in sozialen Netzwerken zu verbreiten und zu empfehlen. Damit bieten wir Ihnen eine komfortable Alternative zum Kopieren und Versenden von Links. Wenn Sie unsere Seiten besuchen und die Empfehlungsfunktionen nutzen, geben wir die URL an das von Ihnen gewählte soziale Netzwerk weiter. Einige Netzwerke ergänzen den Link um einen Ausschnitt der von uns angebotenen Inhalte. Bei den meisten sozialen Netzwerken werden Sie vor dem Abspeichern oder Weiterleiten um eine Bestätigung gebeten. Beachten Sie, dass wir weder Kenntnis noch Einflussnahme darauf haben, wie soziale Netzwerke mit von Ihnen geteilten Informationen verfahren und ob diese Informationen weiteren Websites zur Verfügung gestellt werden. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzhinweise des jeweiligen sozialen Netzwerks aufmerksam zu lesen.

3. Verknüpfungen von bloom Angeboten mit sozialen Netzwerken

Auf unseren Online-Angeboten bieten wir Ihnen optionale Funktionalitäten an, deren Nutzung an soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter oder Instagram gekoppelt ist. Wenn Sie soziale Netzwerke nutzen, erleichtern Ihnen diese Funktionalitäten die Benutzung unserer Webseite. Gleichzeitig ermöglichen diese Funktionalitäten eine Anpassung unserer Inhalte an Ihre individuellen Interessen, z. B. um Ihnen vielleicht ein paar Tipps geben zu können.

4. Verwendung von Facebook Social Plugins

Dieses Angebot kann Social Plugins („Plugins") verwenden; z.B. des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook-Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen "Like", "Gefällt mir" oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt, und informiert die Nutzer daher entsprechend seines Kenntnisstands: Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

5. YouTube

Dieses Angebot nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn ein Nutzer in seinem YouTube-Account eingeloggt ist, ermöglicht er YouTube, sein Surfverhalten direkt dem persönlichen Profil zuzuordnen. Das kann er verhindern, indem er sich aus seinem YouTube-Account ausloggt.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden sich in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacyM. Sicherheit

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Cookies sind kleine Dateien, die von den meisten Webbrowsern gespeichert werden, um Besucherinformationen aufzuzeichnen und bloom dabei zu helfen, unser Internetangebot für Sie noch interessanter zu gestalten. Das ist möglich, indem Cookies Informationen zu Ihren Browser-Einstellungen, Ihrem Standort, dem Typ des für den Zugriff auf die Website benutzten Geräts usw. liefern. Cookies können auch Auskunft darüber geben, welche anderen Websites Sie noch besucht haben, was wiederrum auch bei der Optimierung der Inhalte helfen kann, die Sie auf einer Website von bloom finden. Durch Cookies kann bloom auch etwas über Ihr Internetnutzungsverhalten erfahren und anhand dessen herleiten, an welchen Produkten Sie Interesse haben. Obwohl Sie durch Cookies grundsätzlich nicht identifiziert werden können, kann bloom eine Verknüpfung zu Ihrer früheren Nutzung der Website herstellen, wenn Sie sich mit Ihren Daten auf einer Website von bloom anmelden.

Cookies können durch unseren Cookie Preference Manager verwaltet werden. Wir gruppieren Cookies in 2 Kategorien:

  • Erforderliche Cookies: Diese Cookies sind notwendig, um die grundlegenden Funktionen der Websites zu nutzen, wie etwa um Bilder zu laden oder um Cookie-Voreinstellungen vorzunehmen.
  • Werbe-Cookies: Diese Cookies können verwendet werden, um Daten mit Werbetreibenden zu teilen, damit die Ihnen angezeigte Werbung für Sie relevanter ist, um Ihnen zu ermöglichen, bestimmte Seiten mit sozialen Netzwerken zu teilen, oder Ihnen zu erlauben, Kommentare auf unserer Seite zu posten.

L. Einsatz von Cookies.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Cookies sind kleine Dateien, die von den meisten Webbrowsern gespeichert werden, um Besucherinformationen aufzuzeichnen und bloom dabei zu helfen, unser Internetangebot für Sie noch interessanter zu gestalten. Das ist möglich, indem Cookies Informationen zu Ihren Browser-Einstellungen, Ihrem Standort, dem Typ des für den Zugriff auf die Website benutzten Geräts usw. liefern. Cookies können auch Auskunft darüber geben, welche anderen Websites Sie noch besucht haben, was wiederrum auch bei der Optimierung der Inhalte helfen kann, die Sie auf einer Website von bloom finden. Durch Cookies kann bloom auch etwas über Ihr Internetnutzungsverhalten erfahren und anhand dessen herleiten, an welchen Produkten Sie Interesse haben. Obwohl Sie durch Cookies grundsätzlich nicht identifiziert werden können, kann bloom eine Verknüpfung zu Ihrer früheren Nutzung der Website herstellen, wenn Sie sich mit Ihren Daten auf einer Website von bloom anmelden.

Cookies können durch unseren Cookie Preference Manager verwaltet werden. Wir gruppieren Cookies in 2 Kategorien:

  • Erforderliche Cookies: Diese Cookies sind notwendig, um die grundlegenden Funktionen der Websites zu nutzen, wie etwa um Bilder zu laden oder um Cookie-Voreinstellungen vorzunehmen.
  • Werbe-Cookies: Diese Cookies können verwendet werden, um Daten mit Werbetreibenden zu teilen, damit die Ihnen angezeigte Werbung für Sie relevanter ist, um Ihnen zu ermöglichen, bestimmte Seiten mit sozialen Netzwerken zu teilen, oder Ihnen zu erlauben, Kommentare auf unserer Seite zu posten.

M. Fragen und Kommentare.

Wir werden auf alle angemessenen Anfragen auf Einsicht in die personenbezogenen Daten sowie zur Berichtigung, Ergänzung oder Löschung von Ungenauigkeiten reagieren. Bitte wenden Sie solche Anfragen an datenschutz@bloomhearing.at


Wenn Sie eine Beschwerde über die Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, können Sie sich an die Person, Abteilung oder das Büro wenden, mit der/dem Sie in Kontakt stehen.


Alternativ können Sie sich auch unter an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der sich innerhalb eines angemessenen Zeitraums mit Ihnen in Verbindung setzen wird datenschutz@bloomhearing.at .


Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit aktualisiert und geändert werden. Bitte besuchen Sie diese Seite regelmäßig, um auf dem Laufenden zu bleiben. Ihr fortgesetzter oder späterer Zugriff auf unsere Websites, Anwendungen und/oder Dienste gilt als Ihre Zustimmung zu der geänderten oder modifizierten Datenschutzerklärung. Mit dem Zugriff auf unsere Websites, Anwendungen und/oder Dienste oder deren Nutzung akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung in ihrer jeweils aktuellen Fassung. Wenn Sie mit den Datenschutzbestimmungen nicht einverstanden sind, verwenden Sie bitte nicht unsere Websites, Anwendungen und/oder Dienste.