Cochlea Implantate

Cochlea Implantate

bloom Hörakustik ist zertifizierter Cochlea Partner 
Cochlea wird insgesamt zwölf Mal in Österreich angeboten – davon sind vier dieser ausgewählten Partner bloom Hörakustik Fachgeschäfte. 
Wir sind stolz darauf, auch den KundInnen Gehör schenken zu können, bei denen ein herkömmliches Hörgerät nicht mehr ausreicht. 
Unsere geschulten und extra für Cochlea geprüften HörakustikerInnen in Eisenstadt, Graz, Oberndorf und Schwarzach bieten dabei alle Services rund um Cochlea: 
  • Servicearbeiten und Reparaturen
  • testen von hörunterstüzendem Zubehör 

  • Ersatzteilversorgung und Zubehör 

  • Informationen zu neuester Prozessorentechnologie
  • Optimierung der Prozessoreneinstellung 

Wenn du, oder eine dir nahestehende Person einen Hörverlust hat und Hörgeräte allein nicht mehr ausreichen, kann ein Cochlea-Implantat helfen:
Hörgeräte verstärken meistens nur die Lautstärke von Geräuschen und Tönen. Cochlea-Implantate funktionieren anders: sie umgehen den geschädigten Teil des Ohres und stimulieren direkt den Hörnerv. Dadurch werden die Klänge klarer und du kannst Sprache besser verstehen. Dies kann dir Sicherheit und Selbstvertrauen in sozialen Situationen zurückgeben, den Kontakt mit Freunden und Familie erleichtern und ermöglichen, ein erfüllteres Leben zu führen.
Cochlea-Implantate übernehmen die Funktion der geschädigten sensorischen Haarzellen im Innenohr.
Im Gegensatz zu Hörgeräten, die meistens nur die Lautstärke der Geräusche verstärken, können Cochlea-Implantate die Klarheit des Klangs weiter erhöhen und Ihre Fähigkeit, Gespräche zu verstehen, verbessern.
Ein Cochlea-Implantatsystem besteht aus zwei Komponenten:
  • einem externen Soundprozessor;
  • einem Innenohr-Implantat, das von einem Chirurgen unter der Haut eingesetzt wird. Das Implantat enthält einen Elektrodenträger, der in die Hörschnecke (Cochlea) eingesetzt wird.
Zusammen umgehen der Soundprozessor und das Implantat den geschädigten Teil des Ohres und leiten den Schall direkt an den Hörnerv weiter.
So funktionieren Knochenleitungs-Hörlösungen
Man unterscheidet verschiedene Arten des Hörens: Bei einer Art durchquert der Schall den Gehörgang und trifft dann auf das Trommelfell. Diese Art des Hörens wird als Luftleitung bezeichnet. Bei einer anderen Art werden Schallschwingungen über die Knochen in unserem Kopf weitergeleitet. Diese Art des Hörens wird Knochenleitung genannt.  Die Schwingungen passieren das Trommelfell und übertragen den Schall direkt an das Innenohr, das den Schall in eine Nachricht für Ihr Gehirn umwandelt. Beide Arten des Hörens arbeiten zusammen, damit wir Schall hören und wahrnehmen können.

So funktionieren Knochenleitungsimplantate
Ein Knochenleitungs-Implantatsystem kann geschädigte oder blockierte Teile des Ohrs umgehen und die Schwingungen direkt an das Innenohr weiterleiten. Das Innenohr wandelt diese Schwingungen in elektrische Signale um, die vom Gehirn als Schall wahrgenommen werden.
Knochenleitungsimplantate nutzen für ihre Funktion die natürliche Fähigkeit des Körpers zur Weiterleitung von Schall. Sie wurden für Menschen mit einseitigem Hörverlust, Schallleitungshörverlust oder kombiniertem Hörverlust entwickelt. Zu einem Knochenleitungssystem gehören drei Komponenten:
  • ein kleines Implantat aus Titan, das operativ in den Knochen hinter dem Ohr eingesetzt wird;
  • eine Schnappkupplung oder ein Magnet, mit dem das Implantat mit dem Soundprozessor verbunden wird;
  • ein externer Soundprozessor.
Zusammen bewirken diese Komponenten eine Umgehung des nicht mehr funktionierenden Teils des Ohrs und eine direkte Weiterleitung der Schwingungen über den Knochen an das Innenohr.
Wann Implantate bei Erwachsenen sinnvoll sind
Wenn du Hörprobleme hast, kannst du –selbst mit den besten Hörgeräten nur eingeschränkt am Leben teilnehmen. 
Für dich ist der Verlust Ihres Hörvermögens vielleicht ein normaler unvermeidlicher Bestandteil des Älterwerdens. Es gibt jedoch Möglichkeiten, dein Hörvermögen zu verbessern, selbst wenn Hörgeräte nicht mehr helfen. Ignoriere die Anzeichen also nicht und handle gleich. Besuche uns in einem unserer Chochlear-zertifizierten Fachgeschäfte (Graz und Oberndorf) und lasse dich gleich von unserem kompetenten Team beraten. Denn du verdienst es, nicht nur dabei, sondern mitten drin zu sein!